Medium - Nichts bleibt verborgen

Particia Arquete als Allison Dubois

Medium - Nichts bleibt verborgen
Mittels ihrer parapsychologischen Fähigkeiten klärt Allison Dubois (Patricia Arquette) Verbrechen auf © Paramount Network Television

Die Hauptdarstellerin: Patricia Arquette

Geboren am 8. April 1968

Filmauswahl:

1987: Nightmare 3: Freddy Krueger lebt
1993: True Romance
1994: Ed Wood
1996: Flirting with Disaster - Ein Unheil kommt selten allein
1997: Lost Highway
1998: Hi-Lo Country
1999: Stigmata
2001: Human Nature
2005–2011: Medium – Nichts bleibt verborgen
2006: Fast Food Nation
2010: Sesamstraße

Zur Rolle:

Allison Dubois (Patricia Arquette) ist ein Multitalent: Mutter von drei Kindern, Ehefrau und Jura-Studentin, die in einem Anwaltsbüro in Phoenix arbeitet. Sie entdeckt, dass sie Gedanken lesen und mit Toten reden kann und in ihren Träumen die Zukunft sieht. Verständnis sucht sie bei ihrem Ehemann Joe (Jake Weber), einem Raumfahrt-Ingenieur, der langsam zu glauben beginnt, dass seine Frau die Wahrheit sagt.

Die große Herausforderung ist es, auch ihren Chef, D.A. Devalos Miguel Sandoval), davon zu überzeugen, dass ihre psychischen Fähigkeiten Unterstützung leisten können bei der Lösung von Kriminalfällen und schrecklichen Verbrechen ...
TV-Profi Glenn Gordon Caron schuf diese Serie, die auf der wahren Geschichte von Allison Dubois basiert, die in einem Anwaltsbüro in Phoenix arbeitet.

Wussten Sie, dass Patricia Arquette ...

... für die Serie Medium nicht nur 2005 den Emmy gewann, sondern auch 2006 für den Golden Globe als "Beste Darstellerin einer TV-Serie" sowie für den SAG Award als "Beste Hauptdarstellerin in einer Drama Serie" nominiert war?

... im Alter von 15 Jahren ihre Eltern verließ und zu ihrer älteren Schwester Rosanna zog?

... mit Nicholas Cage von April 1995 bis Mai 2001 verheiratet war?

... die Enkelin des Komödianten Cliff Arquette (bestens bekannt als Charlie Weaver aus der Serie Hobby Lobby) ist und auch ihr Vater Lewis sowie ihre Geschwister Rosanna, Alexis, Richmond und David alle Schauspieler sind?

... eine Tochter mit dem Schauspieler Thomas Jane (Deep Blue Sea) hat, mit dem sie seit August 2002 zusammen ist?

... ihre erste Rolle 1987 in A Nightmare On Elm Street 3: Dream Warriors hatte?

Patricia Arquette über ...

... Schauspielerei als Glücksspiel:
"Ich wollte immer Schauspielerin werden, aber ich rechnete auch damit, nicht gut genug zu sein. Und – sogar wenn ich gut genug dafür wäre – könnte es passieren, dass ich keine Arbeit bekäme. Es war wirklich ein Glücksspiel."

... Heimatgefühle:
"Ich fühle mich sogar in einem Hotelzimmer heimisch, wenn ich einen Stoß Papier dabei habe: Botschaften, Anmerkungen, die ich selbst geschrieben habe, oder Dinge, die mir geschickt wurden. Ich mag es nicht, wenn etwas zu unberührt, ungebraucht, clean ausschaut – das stört mich."

... ihre Rolle als Allison Dubois:
"Ich wollte eine Frau spielen, die normal aussieht. Es ist wichtig für mich, wahrhaftig und glaubwürdig zu sein."

Das wird Sie auch interessieren

Kommentare

Video-Tipps

Abenteuer Leben - täglich

Online Shopping: Tipps fürs Schnäppchen (1)

Zum Video

Facebook

Videothek: Filme kostenlos sehen